ZEICHNEN UND MALEN

"Ideen sind nur Ausgangspunkte. Um zu wissen, was man zeichnen will, muss man mit dem Zeichnen anfangen." ( Pablo Picasso)
In diesem Kurs sollen die Teilnehmer zunächst erlernen, das zu zeichnen, was sie "sehen". Nach der Natur zu arbeiten ist immer noch die beste Möglichkeit sich den Formen anzunähern.
Das kann ein einfaches Stillleben, ein Interieur, eine Landschaft, ein Modell sein...! Ein Ausschnitt oder eine Vereinfachung geht dann schon in die Abstraktion.
Auf der Leinwand kann es auch "nach der Natur" mit Farbe weitergehen oder mit der Umsetzung der eigenen Ideen und Motive.
Es geht um neue Impulse und Sichtweisen. Dabei werden auch theoretische Kenntnisse vermittelt.
Es stehen bei Bedarf Acrylfarben, sowie Strukturpasten, Sand, Gips und Ölpastelle zur Verfügung. Diese Materialkosten (6 €) werden direkt einmalig zu Kursbeginn bei der Dozentin beglichen. Natürlich können auch die eigenen Materialien mitgebracht werden.

Beginn:Donnerstag, 09. März 2017
Ende:11. Mai 2017
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:8 Termine
Leitung:
Beate Overhoff
Nummer:2410
Ort:Menden,Untere Promenade 28Anfahrt
Raum:
Haus der VHS, Raum A U2
Außenstelle:Menden
Gebühr:
68,20 €
Teilnehmerzahlen:
maximal: 12 
Bitte mitbringen:
Leinwand, Becher, Teller, Pinsel, Mallappen, Bleistift und Slizzenblock
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Beate Overhoff

KursBeginnKursnr.
Di 07.03.172414
Zu 26% bis 50% belegt.
 
Zahlreiche vhs-Gesundheitskurse werden in den Bonussystemen der Krankenkassen anerkannt!
entwickelt von cmx Konzepte
cmxKonzepte© 
Wir sind für Sie da!

Geschäftstelle Menden:

Montag bis Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:15-12:30 und 14:30-16:00
08:15-12:30 und 14:30-17:30
08:15-12:30

Zweigstelle Hemer:
Montag bis Freitag
 

08:30-12:30
 
Zweigstelle Balve:
Montag
Dienstag und Donnerstag
 

10:00-12:00
15:00-17:00

Volkshochschule
Menden-Hemer-Balve

Wissen und mehr