BASALE STIMULATION IN DER PFLEGE UND BETREUUNG - BASISKURS
auch zur Erfüllung der geforderten Fortbildungsverpflichtung nach § 53c und § 43b SGB XI

für Interessierte, die beruflich mit Menschen arbeiten, die in ihrer Fähigkeit zu Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation eingeschränkt oder gestört sind
In Pflege und Betreuung hat sich die Basale Stimulation als möglicher Zugang zu Menschen mit veränderter Wahrnehmung (z.B. bei Demenz, Immobilität, Schlaganfall) bewährt. Die Betroffenen erfahren eine Stabilisierung ihrer psychoemotionalen Befindlichkeit.
Durch die gezielte Förderung von Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation wird die Lebensqualität der Betroffenen gesteigert. Die Betreuenden haben die Möglichkeit, die Lebenswelt der beeinträchtigten Menschen besser zu verstehen.
Seminarinhalte:
- Theoretische Grundlagen
- Bedeutung von Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation für Betroffene
- Bedeutung somatischer, vestibulärer und vibratorischer Wahrnehmung durch Selbsterfahrungsübungen
- Begegnung mit dem Konzept durch Selbsterfahrung
- Umsetzung in den individuellen Pflege- und Förderalltag.
In Zusammenarbeit mit dem Demenz-Service Zentrum NRW

Beginn:Dienstag, 05. September 2017
Ende:07. September 2017
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:3 Termine
Leitung:
Marianne Pertzborn
Nummer:5042Q
Ort:Menden,Untere Promenade 28Anfahrt
Raum:
Haus der VHS, Raum A 33
Außenstelle:Menden
Gebühr:
204,50 €
*
Teilnehmerzahlen:
maximal: 16 
Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, Decke, Kissen, 2 Waschlappen, Handtuch, warme Socken und Schreibmaterial
Kennzeichen:
Neu (Neuer Kurs in diesem Semster)
BU (Bildungsurlaub)
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
Fehlt Ihnen etwas in unserem Angebot? Sprechen Sie uns an: 02373/903-8400
entwickelt von cmx Konzepte
cmxKonzepte© 
Wir sind für Sie da!

Geschäftstelle Menden:

Montag bis Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:15-12:30 und 14:30-16:00
08:15-12:30 und 14:30-17:30
08:15-12:30

Zweigstelle Hemer:
Montag bis Freitag
 

08:30-12:30
 
Zweigstelle Balve:
Montag
Dienstag und Donnerstag
 

10:00-12:00
15:00-17:00

Volkshochschule
Menden-Hemer-Balve

Wissen und mehr