VHS.AKADEMIE STUDIUM GENERALE - SCHWERPUNKTTHEMA: WACHSEN

Dozentinnen und Dozenten setzen sich in ihrem Spezialgebiet mit dem Schwerpunktthema in folgenden Seminaren auseinander:

1. Seminar
INFORMATIONSFLUT & BIG DATA
Warum die Informationen immer mehr werden und wie wir damit umgehen können
Guido Steinke, Anwalt für Verbraucherrecht im Internet
Freitag, 3. März, 9-12.15 Uhr
Seit es das Internet gibt, sind wir unsterblich. Daten sind überall verfügbar, abrufbar und speicherbar. Jeden Tag kommen Milliarden Daten dazu. Was bedeutet das für unsere Welt, unsere Gesellschaft und für den einzelnen? Wie kann man in dieser Informationsflut die Übersicht bewahren und sich orientieren?
Eine geführte Diskussion und Einführung mit Guido Steinke, Anwalt für Verbraucherrecht im Internet.

2. Seminar
WAHLEN, WÄHLERVERHALTEN, WAHL-O-MAT
Über die wachsende Bedeutung digitaler Online-Tools bei Wahlen
Jonas Israel M.A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Politikwissenschaft II, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Freitag, 10. März, 9-12.15 Uhr
Viele Bürger interessieren sich nicht (mehr) für Politik. Das Vertrauen in Politiker und Parteien nimmt immer weiter ab. Doch weiterhin besitzen die Bürger durch ihre Mitwirkung an Wahlen eine starke Möglichkeit der Mitbestimmung. Wählen zu dürfen ist ein kostbares demokratisches Recht, aber in Zeiten der Parteienverdrossenheit fällt es vielen Bundesbürgern schwer, eine Wahlentscheidung zu treffen.
Um dabei zumindest partiell Abhilfe zu schaffen, haben sich im Internet sogenannte Online-Wahlhilfen (oder Voting Advice Applications, kurz VAAs) zur Aktivierung und Auseinandersetzung mit Politik etabliert. In Deutschland wird seit 2002 der "Wahl-O-Mat" angeboten, der bereits eine Vielzahl von Wählern erreichen konnte. In diesem Seminar sollen mögliche Wirkungen des Wahl-O-Mat auf das politische Wissen und die Wahlbeteiligung vorgestellt und kritisch reflektiert werden. Dabei werden verschiedene VAAs interaktiv in den Seminarinhalt eingebunden und Unterschiede zwischen deutschen und internationalen Online-Wahlhilfen diskutiert.

3. Seminar
DER BODEN UNTER UNSEREN FÜSSEN
Boden, Geologie und Nachhaltigkeit
Dr. Reinhold Roth, Geologe, Geologischer Dienst NRW
Freitag, 17. März, 9-12.15 Uhr
Der Boden - die oberste belebte Zone der Erdkruste - zählt zu unseren wichtigsten Lebensgrundlagen. Er sichert die Nahrungs- und Trinkwasserproduktion, lässt die Wälder wachsen, dient dem Hochwasserschutz und beeinflusst sogar das Klima. Doch was wissen wir wirklich über unsere Böden im Sauerland? Wie konnten aus festen uralten Gesteinen lockere fruchtbare Böden entstehen? Welche Bodentypen finden wir hier und woran können wir sie im Gelände erkennen? Welchen Einfluss haben Grundwasser und Staunässe?
Und wie gefährdet sind die Böden durch Flächenverluste, Verdichtung und Erosion? Sind die Böden im Sauerland versauert? Können sie über ihre Filterwirkung überhaupt noch den Stoffeintrag in das Grundwasser verhindern? Der Referent arbeitet beim Geologischen Dienst NRW und wird diese Fragen rund um Geologie und Boden aufgreifen und Methoden vorstellen, wie Veränderungen erfasst und Böden geschützt werden können.

4. Seminar
FÖRDERUNG VON ICH-STÄRKE IN DER SCHULE
Persönlichkeitsstärkung von Schülerinnen und Schülern im Schulalltag
Dr. Manfred Poppe, Leitender Regierungsschuldirektor a. D.
Freitag, 24. März, 9-12.15 Uhr
Während die Schulpolitik der 70-ziger Jahren im starken Maße vom Anspruch der Emanzipation geprägt war, scheint Schule heute vorrangig auf schulische Anschlussfähigkeit und berufliche Integration ausgerichtet zu sein. Bleibt vor diesem Hintergrund noch Raum zur Selbstverwirklichung unserer Schülerinnen und Schüler?
Der Referent zeigt auf, an welchen Stellen Schule auch heute noch entsprechende Ansätze liefert, um unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeit zu stärken.

Beginn:Freitag, 03. März 2017
Ende:24. März 2017
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:4 Termine
Leitung:
Guido Steinke
und
Jonas Israel
Nummer:1201
Ort:Menden,Untere Promenade 28Anfahrt
Raum:
Haus der VHS, Raum A 15
Außenstelle:Menden
Gebühr:
45,50 €
Teilnehmerzahlen:
maximal: 20 
Kennzeichen:
Zeit+ (Kurse mit langsamer Progression im Lernfortschritt)
Neu (Neuer Kurs in diesem Semster)
Belegung:
 

Weitere Kurse von Guido Steinke

KursBeginnKursnr.
Do 16.03.171300
Der Kurs ist beendet.
Do 04.05.171301
Der Kurs ist beendet.
Do 12.01.171302
Der Kurs ist beendet.
 
Verschenken Sie doch mal Bildung! Geschenkgutscheine halten wir für Sie bereit!
entwickelt von cmx Konzepte
cmxKonzepte© 
Wir sind für Sie da!

Geschäftstelle Menden:

Montag bis Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:15-12:30 und 14:30-16:00
08:15-12:30 und 14:30-17:30
08:15-12:30

Zweigstelle Hemer:
Montag bis Freitag
 

08:30-12:30
 
Zweigstelle Balve:
Montag
Dienstag und Donnerstag
 

10:00-12:00
15:00-17:00

Volkshochschule
Menden-Hemer-Balve

Wissen und mehr