Aktuelles aus dem Bereich SPRACHEN

NEU

Integrationskurs Deutsch -
Start am 30. Januar 2017

Der Bundesintegrationskurs vermittelt Deutschkenntnisse, die Ihnen helfen, Ihren Alltag in Deutschland selbständig zu organisieren. Ein allgemeiner Integrationskurs besteht aus 660 Unterrichtsstunden, davon 600 Stunden Sprachunterricht und 60 Stunden Orientierungskurs. Der Sprachunterricht umfasst 6 Module und endet mit einer kostenlosen Abschlussprüfung. Das Angebot ist nach Kompetenzstufen A1 - B1 gegliedert. Das Zielniveau ist B1. Der Orientierungskurs vermittelt Wissen über Recht, Kultur und die Geschichte Deutschlands und endet mit einem Test. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist zuständig für die Struktur und die Inhalte des Kurses. Der erste Schritt ist die Teilnahme an einer Beratung. Die Beratung ist verpflichtend für alle Integrationskurse und mit einem Einstufungstest verbunden. Welche Unterlagen müssen Sie zur Beratung mitbringen? Pass (Original), Aufenthaltstitel, aktuelle Meldebescheinigung, Bescheid über Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, sofern Anspruch besteht.

Wenden Sie sich für weitere Informationen oder Anmeldungen an: Melanie Wirtz, fon: 02373/903-8407, m.wirtz@vhs-mhb.de Das Beratungsgespräch und der Einstufungstest sind kostenlos.



 
Rechtzeitige Anmeldung sichert Ihnen Ihren Kursplatz!
entwickelt von cmx Konzepte
cmxKonzepte© 
Wir sind für Sie da!

Geschäftstelle Menden:

Montag bis Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:15-12:30 und 14:30-16:00
08:15-12:30 und 14:30-17:30
08:15-12:30

Zweigstelle Hemer:
Montag bis Freitag
 

08:30-12:30
 
Zweigstelle Balve:
Montag
Dienstag und Donnerstag
 

10:00-12:00
15:00-17:00

Volkshochschule
Menden-Hemer-Balve

Wissen und mehr