Kursdetails

Heilkräuterausbildung, Teil 1 - Einführung heimische Kräuter und Wildpflanzen - Bildungsurlaub

Status: Plätze frei

Kursnummer: 232-3550Q

Beginn: Mo., 26.06.2023, 9.30 Uhr

Dauer: 5x, 38 UE

Bitte mitbringen: ca. 15 leere, kleine (Marmeladen)-gläschen, Schneidebrett, kleines Küchenmesser, eine Flasche Korn/Wodka/Grappa, eine Flasche Weißwein, eine Flasche gutes Olivenöl, zeckensichere Kleidung und Kaltgetränk.

Besondere Hinweise: Bildungsurlaub

Gebühr: 314,00 € * inkl. 4 x vegetarisches Mittagessen

Kursleitung: Birgit Mokross

Kursort: Haus Böinghoff, Kamener Str. 49, 59199 Bönen-Flier
Kamener Str. 49
59199 Bönen-Flierich

Downloads: Faltblatt Heilkräuter
Bestätigung Ablaufplan
Infos zum Bildungsscheck NRW
Bildungsurlaubsgesetz NRW

Der Bildungsurlaub richtet sich an Teilnehmer:innen aus pädagogischen Berufen und Heilberufen, die ihr Wissen vertiefen und weitergeben möchten. Interessierte Laien sind auch willkommen.
Es wird ein vielseitiger Einstieg in die Welt unserer Wildkräuter am Wegesrand vermittelt. Traditionelles Wissen um die heimische Pflanzenwelt wird mit Erkenntnissen der modernen Phytotherapie verbunden. Sie erlernen ein fundiertes Basiswissen um die Heilkräfte der Natur, theoretisch und praktisch. Der Unterricht findet zum großen Teil in der Natur statt.
Lehrinhalte:
- Botanische Grundkenntnisse der heimischen Pflanzenwelt, sammeln und bestimmen
- Grundlagen und Rezepte aus der Wildkräuterküche, Pflanzenliköre und Heilweine
- die grüne Familienapotheke: Heimische Heilpflanzen, Grundlagen der Inhaltsstofflehre, theoretische und praktische Grundlagen der Tee-, Salben- und Tinkturenherstellung.
Buchempfehlung: Ursel Bühring, "Alles über Heilpflanzen" und "Der neue Kosmos Heilpflanzenführer"
Je nach Aufwand ist mit zusätzlichen Materialkosten von ca. 20 € zu rechnen, die mit der Dozentin abgerechnet werden.
Im Anschluss an diese Einführung findet ab Montag, den 03.07.2023 der zweite Teil der Heilkräuterausbildung statt. Für Berufstätige ist es möglich, Teil 1 und Teil 2 der Heilkräuterausbildung als Bildungsurlaub zusammen zu beantragen, indem der Anspruch aus zwei Jahren (10 Tage) zusammengefasst wird.
Die Inhalte werden den Interessen der Teilnehmenden angepasst und können je nach Interesse und auch Wetter leicht variieren.


Kursraum

Haus Böinghoff, Kamener Str. 49, 59199 Bönen-Flier

Kamener Str. 49
59199 Bönen-Flierich

Datum
26.06.2023
Uhrzeit
09.30 - 16.15 Uhr
Ort
Kamener Str. 49, Haus Böinghoff, Kamener Str. 49, 59199 Bönen-Flierich
Datum
27.06.2023
Uhrzeit
09.30 - 16.15 Uhr
Ort
Kamener Str. 49, Haus Böinghoff, Kamener Str. 49, 59199 Bönen-Flierich
Datum
28.06.2023
Uhrzeit
09.30 - 16.15 Uhr
Ort
Kamener Str. 49, Haus Böinghoff, Kamener Str. 49, 59199 Bönen-Flierich
Datum
29.06.2023
Uhrzeit
09.30 - 16.15 Uhr
Ort
Kamener Str. 49, Haus Böinghoff, Kamener Str. 49, 59199 Bönen-Flierich
Datum
30.06.2023
Uhrzeit
09.30 - 14.15 Uhr
Ort
Kamener Str. 49, Haus Böinghoff, Kamener Str. 49, 59199 Bönen-Flierich



  • © Ute Eberitzsch





VHS Menden-Hemer-Balve

Untere Promenade 28 | 58706 Menden
Tel: 02373/94713-0
Fax: 02373/94713-80
E-Mail: info@vhs-mhb.de

Öffnungszeiten

Menden: Mo-Mi: 9-12 Uhr + 14.30-16 Uhr
Do: 9-12 Uhr + 14.30-17.30 Uhr  I  Fr: 9-12 Uhr
Hemer: Mo-Fr 9-12 Uhr
Balve: Mo+Di: 10-12 Uhr  I  Do: 15-17 Uhr