> Philosophie am Sonntag: Die Philosophie der 68er und ihre Folgen

Philosophie am Sonntag: Die Philosophie der 68er und ihre Folgen

Kursnummer 182-1502
Beginn So., 04.11.2018, 13:00 - 17:15 Uhr
Kursgebühr 18,90 €
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 10
Besondere Hinweise KG Neu

Die legendäre Studentenrevolte von 1968 liegt ein halbes Jahrhundert zurück. Handelte es sich dabei in erster Linie um eine gesellschaftspolitische Bewegung, war sie doch zugleich auch ein Brennpunkt verschiedener philosophischer Strömungen wie der sogenannten Kritischen Theorie, des Existenzialismus und des beginnenden Poststrukturalismus. Wir beleuchten anhand von Texten die philosophischen und gesellschaftspolitischen Hintergründe von 1968 und gehen der Frage nach, welche gesellschaftlichen - und vielleicht auch philosophisch bedeutsamen - Entwicklungen in der 68er-Bewegung eingesetzt haben, die bis heute fortwirken bzw. welche sich nicht durchgesetzt haben.



Kurs abgeschlossen
Empfehlen


Kursort

Haus der VHS, Raum A 02

Untere Promenade 28
58706 Menden


Termine

Datum
04.11.2018
Uhrzeit
13:00 - 17:15 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 02