Beruf > Elterngespräche souverän führen

Elterngespräche souverän führen

Kursnummer 201-3007Q
Beginn Do., 19.03.2020, 09:00 Uhr
Kursgebühr 94,00 € *
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 20
Besondere Hinweise Neu
Dokument(e)

In Elterngesprächen sind Fachkräfte immer wieder vor die Herausforderungen gestellt, den Balanceakt zwischen fordern und fördern, zwischen Elternrechten und Kindeswohl als auch zwischen Autonomie und Zwang herzustellen. Die beteiligten Akteure machen die Zusammenarbeit zu einer höchst individuellen und oft auch emotionalen Angelegenheit. Die Reflektion der eigenen Haltung, Werte und Normen sind dabei ebenso wichtig wie die Gesprächsmethodik. Ressourcen- und lösungsorientierte Ansätze in der Gesprächsführung werden in diesem Seminar praxisnah vermittelt. Mit Ihren Praxisbeispielen werden Gesprächsstrategien und Kommunikationsformen erarbeitet, die Sie in Ihrem Praxisfeld umsetzen können.
Inhalte:
- Wie schaffe ich eine angenehme Gesprächsatmosphäre?
- Meinen eigenen Gesprächsstil finden (innere Haltung)
- Wie finde ich die richtigen Worte in schwierigen Elterngesprächen?
- Türöffner und Stolpersteine im Gespräch
In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Fortbildung




Kursort

Haus der VHS, Raum A 02

Untere Promenade 28
58706 Menden


Termine

Datum
Do., 19.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 02





Anzeige