Beruf > Internationale Klassifikation von Fähigkeiten (ICF) Infoveranstaltung

Internationale Klassifikation von Fähigkeiten (ICF)

Infoveranstaltung

Kursnummer 201-3003Q
Beginn Di., 25.02.2020, 15:00 Uhr
Kursgebühr 15,00 € *
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 21
Besondere Hinweise Neu
Dokument(e)

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) die neue internationale Klassifikation von Fähigkeiten (ICF) und für Kinder (CY) eingeführt. Die ICF stellt eine einheitliche, fach- und länderübergreifende Sprache zur Verfügung mit einer neuen Sicht auf Gesundheit, Krankheit und Behinderung.
Durch das Bundesteilhabegesetz ist die ICF /CY als ein Klassifikationsinstrument von Teilhabeeinschränkungen in unseren beruflichen Alltag eingezogen. Die Fähigkeiten und Schwierigkeiten von Kindern können jetzt konkret beschrieben werden. Realistische Förderpläne resultieren daraus.
Inhalte:
- Aufbau und Entwicklung ICF/CY
- Wechselwirkungen von Beeinträchtigungen / Teilhabeeinschränkungen und Ressourcen
- Anträge und Förderpläne auf der Basis der ICF-CY
- die ICF /CY als eine interdisziplinäre Sprache
In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Fortbildung



Kurs abgeschlossen
Empfehlen


Kursort

Haus der VHS, Raum A 02

Untere Promenade 28
58706 Menden



Termine

Datum
Di., 25.02.2020
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 02





Anzeige