EDV und Multimedia > Medien in Kinderhand - Entwicklungsförderung oder digitale Demenz? für Eltern und Interessierte

Medien in Kinderhand - Entwicklungsförderung oder digitale Demenz?

für Eltern und Interessierte

Kursnummer 182-1533
Beginn Di., 20.11.2018, 20:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 25
Besondere Hinweise Neu family
Dokument(e)

Technische Medien gehören heute wie selbstverständlich zum Familienalltag. Den Kindern einen sinnvollen Umgang mit Medien zu zeigen ist für Eltern manchmal nicht einfach. Bedienen können Kinder moderne Geräte meist intuitiv oder nach einer kurzen Anleitung. Manchmal entdecken sie sogar Funktionen, nach denen wir in einer Bedienungsanleitung suchen müssten.
Was aber schützt unsere Kinder vor Risiken und Nebenwirkungen? Der Dozent gibt Hilfen zu folgenden Fragestellungen:
- Worauf sollten Sie beim kindlichem Umgang mit Medien achten?
- Was bedeutet Medienerziehung eigentlich?
- Fördern oder verblöden Medien unsere Kinder?
- Wann sind Kinder reif für die Nutzung von Smartphone, Tablet und anderen digitalen Geräten?
Sie erhalten Anregungen zu einem dem Alter der Kinder angemessenen Umgang mit Medien. Dazu gehören auch Tipps für eine gelungene Anleitung unserer Kinder zu einer kompetenten Mediennutzung.
Nach dem einführenden Vortrag besteht Gelegenheit, Fragen zu klären oder anschließend im direkten Kontakt mit dem Dozenten persönliche Anliegen anzusprechen.
In Zusammenarbeit mit den Familienzentren der Stadt Menden




Kursort

Haus der VHS, Raum A 02

Untere Promenade 28
58706 Menden


Termine

Datum
20.11.2018
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 02