Computer und Multimedia > Resilienz im digitalen Zeitalter - achtsam und gelassen durch die vernetzte Welt 3-tägiger Bildungsurlaub

Resilienz im digitalen Zeitalter - achtsam und gelassen durch die vernetzte Welt

3-tägiger Bildungsurlaub

Kursnummer 182-3222
Beginn Mi., 23.01.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 197,00 € *
Dauer 3 Termine
Max. Teilnehmer 9
Besondere Hinweise KG BU Neu

Die Digitalisierung schreitet unaufhörlich voran. Oft greifen wir schon vor dem ersten Augenaufschlag zum Smartphone, checken Mails, soziale Medien und Nachrichtenseiten. Ein übersteigerter Leistungsanspruch, hohe Arbeitsdichte und zu kurze Entspannungsphasen sind ein hervorragender Nährboden für Stress. Bis zum persönlichen Systemabsturz ist es oft nur eine Frage der Zeit. Das digitale Burnout schlummert in uns und droht, jeden Moment auszubrechen. Wir leben in einer Zeit der permanenten Unterbrechungen und totalen Datenüberflutung. Im Durchschnitt schauen wir alle 18 Minuten auf das Smartphone und behandeln es oft sogar achtsamer als unseren Körper. Die Möglichkeit, in einen echten "Flow" zu kommen, der uns auf Dauer zufrieden machen kann, ist kaum noch gegeben. Die Sucht nach dem kleinen Alleskönner in unserer Hosentasche wächst schleichend und unbewusst.
Wir müssen "always on" sein und schenken uns selbst keine Pause im ständig wachsenden Kommunikationswahnsinn. Es herrscht ein digitaler Präsenzdruck, der beinahe täglich steigt. Die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben werden immer fließender. Höchste Zeit, anders mit der Digitalisierung und dem zusätzlich daraus entstehenden Stress umzugehen, oder? Selbst Google, Facebook, Twitter & Co haben erkannt, dass Digitalisierung zwar viele fantastische Möglichkeiten bietet, aber Momente der "Nicht-Digitalisierung" und des "Nichts-Tuns" fundamental für die Gesundheit der Menschen sind. Diese digitalen Giganten schicken ihre Mitarbeiter mittlerweile regelmäßig in "Digital Detox"-Seminare, lassen Sie Meditation lernen und die Fähigkeit, die kleinen täglichen Leerlauf-Zeiten wieder undigital für sich selbst zu nutzen. Also, worauf warten Sie noch? Legen Sie sich selbst ans Ladekabel, um den Akku wieder aufzuladen. Und zwar dauerhaft.
Entdecken Sie das Prinzip "Digital CHARM (Communication=bewusste Kommunikation, Happiness=Glücklichsein, Awareness=Gewahrsein, Resilience=Resilienz & Mindfulness=Achtsamkeit) und finden Sie einen Weg aus dem Teufelskreis der ständigen Überforderung, Unruhe und Daueralarmbereitschaft der Netzwerkgesellschaft hin zu einem Leben, in dem Sie wieder glücklich und kreativ sind und sich Ihre Unabhängigkeit zurückholen. Jetzt! In diesem Bildungsurlaub analysieren Sie Ihr eigenes digitales Verhalten, erstellen Ihre ganz persönliche digitale Diät und lernen diverse Techniken, um dieses Vorhaben erfolgreich umzusetzen.
Lernziele:
- Überblick Auswirkung der Digitalisierung - psychisch und physisch
- Vorstellung des Konzeptes "Digital Charm"
- Analyse des eigenen digitalen Verhaltens und Stress-Levels
- Erlernen verschiedener Techniken für mehr Achtsamkeit und Entspannung im Umgang mit der Digitalisierung
- Entwicklung persönlicher digitaler Diäten
Zielgruppe: Alle - keine Einschränkung



Kurs ausgefallen
Empfehlen


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.