Gesellschaft > Frau und Rente: Wie bin ich abgesichert?

Frau und Rente: Wie bin ich abgesichert?

Kursnummer 201-1309
Beginn Mi., 25.03.2020, 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 16
Besondere Hinweise Zeit+ Neu
Bemerkungen Um Anmeldung wird gebeten.

Warum sollten Frauen häufig noch genauer auf ihre Altersvorsorge achten als Männer? Diese ist eine von vielen Fragen, die beim Vortrag beantwortet wird. Der Aufbau einer eigenständigen Altersvorsorge ist für Frauen wichtig. Zumal sie häufig außerhalb des Berufes Vieles leisten, was dann in der Rentenversicherung besondere Berücksichtigung oder Beachtung finden sollte. Beispiele dafür sind die Auswirkungen von Elternzeit, der Pflege von Angehörigen, Teilzeitarbeit oder Mini-Jobs. Wir zeigen Ihnen, wie sich diese Tätigkeiten im Rentenversicherungskonto auswirken. Zudem wird dargestellt, welche Konsequenzen sich aus einer Scheidung mit Versorgungsaugleich auf die späteren Rentenansprüche ergeben.
Der Vortrag richtet sich an alle, die die Phase des Rentenbezuges und ihre persönliche Lebensplanung gut vorbereiten wollen.
Die Veranstaltung findet in jedem Fall statt. Um Anmeldung wird gebeten.
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Rentenversicherung Westfalen




Kursort

ASS Lendringsen, 104

Böingser Weg 5
58710 Menden



Termine

Datum
Mi., 25.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Böingser Weg 5, Albert-Schweitzer-Schule Lendringsen, Raum 104