Gesundheit > Gesundheitsbildung > Heilfasten - im Frühjahr

Heilfasten - im Frühjahr

Kursnummer 191-5111
Beginn Mo., 11.03.2019, 20:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 38,40 €
Dauer 5 Termine
Max. Teilnehmer 12

Beim völligen Nahrungsverzicht schaltet der Körper auf ein anderes Energieprogramm um. Er ernährt sich von innen. Die körpereigenen Depots werden abgebaut, und daraus werden Energie und Kraft gewonnen. Dies führt zu einer Gewichtsabnahme, gleichzeitig werden Giftstoffe, Ablagerungen und Schlackenstoffe abgebaut. Der Körper reinigt sich selbst.
Beim Fasten sind wir keineswegs schwach, denn der Fastenstoffwechsel vermeidet Verdauungsarbeit und mobilisiert Kraft auf optimale Weise. Der Körper ist leistungsfähig. Krankheiten können nicht entstehen oder sie können geheilt werden. Es werden Ernährungsfehler besser bewusst. Dadurch ist eine Ernährungsumstellung leichter und führt so zu einem langfristigen Erfolg.
Durch den völligen Nahrungsverzicht können die Teilnehmenden bemerken, was im Leben wichtig oder auch unwichtig ist, es kommt zum seelischen und auch zum spirituellen Fasten.
Der erste Termin ist ein Infoabend. Das eigentliche Fasten beginnt erst eine Woche später.




Kursort

Haus der VHS, Raum A 02

Untere Promenade 28
58706 Menden

Kursort

Haus der VHS, Raum A 33

Untere Promenade 28
58706 Menden


Termine

Datum
11.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 02
Datum
15.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 33
Datum
17.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 33
Datum
19.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 33
Datum
21.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 02