Gesundheit > Stress lass nach Entschleunigung im Hamsterrad

Stress lass nach

Entschleunigung im Hamsterrad

Kursnummer 182-3229
Beginn So., 20.01.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 76,00 € *
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 9
Besondere Hinweise Neu KG

Positiver Stress ist gesund, doch ab wann wandelt er sich ins Gegenteil um? Übersteigerter Leistungsanspruch, hohe Arbeitsdichte und zu kurze Entspannungsphasen sind Nährböden für Stress, der zu spürbaren Spannungen zwischen Körper und Geist führt und mit einem erhöhten Konfliktpotenzial einhergeht. Die Leistungsfähigkeit sinkt ebenso wie Motivation und Kraft. Die Unzufriedenheit wird größer. Aber wie entsteht eigentlich Stress? Und was passiert bei Stressempfinden im Körper? Erkennen Sie Ihre persönlichen Stressauslöser. Welches sind Ihre Antreiber für ungesundes Verhalten? Erkunden Sie eingefahrene Strukturen und Gewohnheiten und analysieren und hinterfragen Sie diese. Finden Sie bisher unsichtbare und sehr einfache Möglichkeiten zu Veränderung und langfristigem Stressabbau. Lernen Sie, Ihre individuellen Ressourcen bewusster und effektiver einzusetzen und so langfristig zu einer gesunden Balance zwischen An- und Entspannung zurückzufinden.




Kursort

Haus der VHS, Raum A 02

Untere Promenade 28
58706 Menden


Termine

Datum
20.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A 02