Kultur und Gestalten > Grundlagen der Acrylmalerei Intensiv-Workshop am Wochenende für Neu- und Wiedereinsteiger/innen

Grundlagen der Acrylmalerei

Intensiv-Workshop am Wochenende für Neu- und Wiedereinsteiger/innen

Kursnummer 182-2407
Beginn Sa., 10.11.2018, 14:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 39,30 €
Dauer 2 Termine
Max. Teilnehmer 12
Besondere Hinweise KG Zeit+
Bemerkungen Bitte mitbringen: Papier und/oder Leinwände (im Wunschformat), verschiedene (nur bereits vorhandene) Pinsel, 2 Wasserbehälter, als Palette zwei Pappteller, Mallappen, Föhn, Malkittel

Sie haben noch nie gemalt? Oder es ist schon eine Weile her, dass Sie zum Pinsel gegriffen haben, und nun möchten Sie wiedereinsteigen? Gönnen Sie sich eine Auszeit und entdecken Sie hier das Reich der Farben und Formen, entdecken Sie ihre eigene Kreativität!
Am ersten Tag werden Sie unterschiedliche Maltechniken mit Acrylfarben kennenlernen und dabei Grundsätzliches zu Farbenlehre, Bildaufbau, Komposition, Licht-Schatten, Nah-Fern-Perspektive, Linie und Form und zu unterschiedlichen Farbaufträgen erfahren. Spielerisch erproben Sie dabei selbst einiges anhand kleiner praktischer Übungen und erkunden die Techniken, Eigenschaften und Möglichkeiten des Materials.
Das Sammeln von Bildideen und Motiven von gegenständlich oder abstrakt und der Austausch darüber runden diese Einstimmung ab.
Am Sonntag werden Sie nun Ihre Erfahrungen malerisch umsetzen. Schritt für Schritt werden Sie beim Entstehungsprozess individuell begleitet, erhalten nützliche Praxistipps und entdecken ihren persönlichen Stil.
Zum Ende des Workshops bestaunen Sie Ihr (erstes) fertiges Bild und sind für weitere künstlerische Herausforderungen gerüstet.
Die Acrylfarben werden in verschiedenen Qualitäten zur Verfügung gestellt. Die entstehenden Materialkosten (ca. 3-5 Euro) werden direkt bei der Dozentin beglichen.




Kursort

Hauptschule, Werkraum

Am Krumpaul 6
58802 Balve


Termine

Datum
10.11.2018
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Am Krumpaul 6, Hauptschule, Werkraum
Datum
11.11.2018
Uhrzeit
11:00 - 15:00 Uhr
Ort
Am Krumpaul 6, Hauptschule, Werkraum