Kultur und Gestalten > Mythische Nachtwanderung zur Walpurgisnacht

Mythische Nachtwanderung zur Walpurgisnacht

Kursnummer 191-1006
Beginn Di., 30.04.2019, 20:00 - 23:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 25
Besondere Hinweise Highlight
Bemerkungen Bitte mitbringen: festes Schuhwerk , Taschenlampen

Das Hönnetal ist nicht nur wegen seiner Geschichte und der wildromantischen Landschaft als "sagenhaft" anzusehen. Im Tale "geht es um"! - Riesen und Zwerge hausen in den Bergen, Geister und Nebelgestalten bevölkern die Wälder, und auf einsamen Heideflächen und in dunklen Mooren treiben noch ganz andere Gestalten ihr Unwesen: Werwölfe und Totenhunde!
Auf einer nächtlichen Reise ins Unbekannte vor unserer Haustür erleben wir aufgrund der Walpurgisnacht neben den Sagen des Hönnetals die speziellen Hexen- und Teufelssagen mit allen Sinnen.
Die Nachtwanderung ist für alle Erwachsenen, die gut zu Fuß sind und die sich auch im Dunkeln sicher bewegen können.
Die Nachtwanderung findet bei jedem Wetter statt (außer bei Sturm). Dann erfolgt eine Information rechtzeitig durch die VHS.
Eine Anmeldung ist erforderlich.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
30.04.2019
Uhrzeit
20:00 - 23:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Binolen, am Parkstreifen gegenüber dem Bahnhof