Kultur und Gestalten > Radierung als Experiment

Radierung als Experiment

Kursnummer 182-2403
Beginn Sa., 19.01.2019, 11:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 63,60 €
Dauer 2 Termine
Max. Teilnehmer 9
Besondere Hinweise Neu KG
Bemerkungen Bitte mitbringen: Alte Kleidung oder Schürze, Skizzenmaterialien (Bleistift und Zeichenblock), wenn vorhanden, eigene erste Bildideen

In diesem Seminar kann es thematisch um das Experimentieren mit den unterschiedlichen Techniken der Radierung und der Collagetechnik chine collé gehen. Linien und Flächen werden in Kombination mit bunten, gemusterten Papieren gebracht.
Eine Einführung in das Material und die vielfältigen Drucktechniken geht der Umsetzung des Themas voran. So ist auch für Neu-Interessierte ein Einstieg in dieses spannende, kreative Arbeiten möglich. Es kann aber auch freier, themenungebundener gearbeitet werden.
Die entstehenden Materialkosten (ca. 10 Euro plus Kupferplatten) werden direkt bei der Dozentin beglichen.




Kursort

Haus der VHS, Raum A U2

Untere Promenade 28
58706 Menden


Termine

Datum
19.01.2019
Uhrzeit
11:00 - 17:00 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2
Datum
20.01.2019
Uhrzeit
11:00 - 17:00 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2