> Akt-Zeichnen am Sonntag

Akt-Zeichnen am Sonntag

Kursnummer 191-24063
Beginn So., 30.06.2019, 11:00 Uhr
Kursgebühr 33,50 € (inkl. Modellkosten)
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 10
Besondere Hinweise KG Neu
Bemerkungen Bitte mitbringen: nur bereits vorhandene Bleistifte, Faserstifte, Kugelschreiber, Buntstifte, Zeichenpapier (ab DIN A3) und eine Pappunterlage für lose Blätter

Kein anderes Motiv bietet so viele Darstellungsmöglichkeiten und fordert so viel Beobachtung und Sensibilität wie ein Mensch, der Modell steht. Die Darstellung des nackten Menschen war in der Kunstgeschichte für Künstler immer schon eine Herausforderung.
Spontaneität, Vielfalt, Intuition und Sensibilität stehen in diesem Workshop im Vordergrund.
Schnelle Skizzen können mit unterschiedlichsten Materialien auf Papier gebracht werden. Das Akt-Modell wird zu Beginn längere Positionen bis zu 20 Minuten einnehmen. Somit kann sich jeder Teilnehmer langsam dem Thema Akt nähern. Nach und nach werden die Zeitvorgaben verkürzt, um eine schnelle Auffassungsgabe zu trainieren. Je weniger Zeit zur Verfügung steht, desto reduzierter kann skizziert werden. Mit unterschiedlichsten Materialien, wie z. B. Bleistift, Buntstift, Kohle, Kugelschreiber, kann sich ein Materialmix ergeben, der neue
Ideen zulässt.
Einsteiger/innen sollten keine Scheu haben, sich dieser Herausforderung zu stellen. Ziel ist es, jede/n Teilnehmer/in auf dem Weg zu unterstützen, eine eigene künstlerische Ausdrucksform zum Thema "menschlicher Körper" zu finden.
Die Teilnehmer werden individuell, gemessen an ihren Fähigkeiten, angeleitet.



Kurs ausgefallen
Empfehlen


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent

leider kein Bild von Klaus Marschall

Klaus Marschall

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.