> Die figürliche und freie Plastik aus Keramik für Einsteigerinnen und Einsteiger

Die figürliche und freie Plastik aus Keramik

für Einsteigerinnen und Einsteiger

Kursnummer 211-2429
Beginn Fr., 04.06.2021, 18:30 Uhr
Kursgebühr 77,50 € inkl. umfangreicher Ofenarbeiten, zusätzlich je nach Anzahl und Größe der Objekte Materialkosten (12,50 Euro pro 5 kg Ton, Brand
) direkt bei der Dozentin
Dauer 3 Termine
Max. Teilnehmer 7
Bemerkungen Bitte mitbringen: wenn vorhanden, Modellierhölzer für Ton - außerdem Plastiktüte, Haushaltsfolie, evtl. Nudelholz, Brett, Messer, Gabel, Löffel, Handtuch und Arbeitskleidung bzw. Schürze, Imbiss und Getränk.

Ton ist eines der ältesten Gestaltungsmaterialien der Menschheit, der nicht nur zur Herstellung von Nutzgegenständen wie Schalen und Krügen genutzt werden kann, sondern auch zur individuellen, künstlerischen Gestaltung von figürlichen und freien Plastiken. Kreativität, Experimentierfreude und Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt, so lange die spezifischen Bedingungen des Materials berücksichtigt werden. In diesem Seminar werden wir zunächst die grundlegenden Aufbautechniken kennenlernen, um darauf aufbauend eine plastische Gestaltung nach eigenen Ideen zu entwickeln. Der Freitagabend ist dem Vorstellen und Erlernen der verschiedenen handwerklichen Techniken gewidmet. Samstag und Sonntag entstehen die eigentlichen Werke. Nach Trocknungszeit und Brand sind sie dann zur Abholung bereit.




Kursort

Haus der VHS, Raum A U2

Untere Promenade 28
58706 Menden



Termine

Datum
Fr., 04.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:45 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2
Datum
Sa., 05.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2
Datum
So., 06.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:15 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2