> Philosophie am Sonntag: Fake News 2.0

Philosophie am Sonntag:

Fake News 2.0

Kursnummer 211-15036
Beginn So., Kursbeginn wurde aufgrund der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben., 13:00 Uhr
Kursgebühr 18,90 €
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 10
Besondere Hinweise Highlight

In der ersten Veranstaltung konnte gezeigt werden, dass einerseits das Lügen als menschliche Seinskategorie gesehen werden muss, andererseits das Bullshiting der Fake News und der Verschwörungsmythen aber die Grundlagen menschlicher Kommunikation aushebelt. Was bedeutet es für die menschliche Welt, für Politik und Philosophie, wenn es nur noch um gegensätzliche "alternative Fakten" geht und nicht mehr um eine Wahrheit (auch wenn sie konstruiert ist). Wie konnte es überhaupt zu dieser Fragmentierung von "Wahrheit" kommen und was bedeutet das für den zukünftigen politischen Diskurs? Eine Teilnahme ist auch ohne den Besuch von Teil 1 möglich.

HINWEIS:
Gegenüber dem Programmheft hat sich der Kurstermin aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie geändert.
Der Start ist nicht wie seinerzeit ausgeschrieben am Sonntag, 28. Februar, sondern mehrere Wochen später. Wann genau, werden wir den Teilnehmenden rechtzeitig mitteilen. Bei Interesse an diesem Kursangebot melden Sie sich bitte dennoch an.
Eine Aktualisierung der Kursdaten hier auf der homepage werden wir dann zeitnah vornehmen.
Wir bitten um Verständnis.



Kurs abgeschlossen
Empfehlen


Kursort

Sauerlandpark, Raum 014

Nelkenweg 5-7
58675 Hemer



Termine

Datum
So., 28.02.2021
Uhrzeit
13:00 - 17:15 Uhr
Ort
Nelkenweg 5-7, Sauerlandpark, Raum 014