> Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

Kursnummer 191-5735
Beginn Sa., 23.03.2019, 09:00 Uhr
Kursgebühr 29,20 €
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 12
Besondere Hinweise Neu Zeit+
Bemerkungen Bitte mitbringen: Sportkleidung, Hallenschuhe und etwas zu trinken.

Ihnen werden Techniken vermittelt, um in Stresssituationen angemessen handeln zu können.
Sie lernen, wie Sie gefährliche Situationen schnell erkennen und vermeiden können. Ziel ist es, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln sowie den Willen zu stärken, sich effektiv zu wehren. Abwehrübungen und mentale Trainingseinheiten machen Sie sicherer im eigenen Angst- und Panikverhalten. Wahrnehmungsübungen und die eigene Körpersprache nutzen werden geschult, um sich selbstbewusst zu behaupten, Situationen realistisch einzuschätzen und situationsangemessen zu handeln. Sie lernen, sich angstfrei und selbstsicher zu bewegen. Auch unfaire Tritte, die primär zur Abwehr in Not gelten, werden trainiert.
Der Kurs ist gedacht, für Menschen ab 50 Jahre bis ins hohe Alter, ob sportlich oder nicht, ob mit oder ohne Einschränkungen. Grundsätzlich kann Jede/r teilnehmen. Voraussetzungen sind nicht erforderlich.



Kurs abgeschlossen
Empfehlen


Kursort

Haus der VHS, Gymnastikhalle

Untere Promenade 28
58706 Menden


Termine

Datum
23.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Gymnastikhalle