Kursdetails

Süßkind, der Jude von Trimberg - Jüdische Literatur in Deutschland, Seminar 1

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 212-2131A

Beginn: Do., 16.09.2021, 19:00 Uhr

Dauer: 1x , 3UE

Besondere Hinweise: online Highlight

Gebühr: 12,00 €

Kursleitung: Dr. Rüdiger Krüger

Kursort:

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Süßkind ist einer der wenigen überlieferten Autoren jüdischen Glaubens aus dem hohen Mittelalter. Mit mehreren Liedern ist er in der sogenannten "Manessischen Liederhandschrift" vertreten und sowohl in den Liedern als auch durch den typischen Judenhut auf der Miniatur identifizierbar. Darüber hinaus wissen wir fast nichts über den Autor, dessen Name "Süßkind" uns immer wieder in der jüdisch-deutschen Kulturgeschichte begegnet und an dessen Beispiel jüdisches Leben in der christlich-mittelalterlichen Welt dargestellt werden soll. Wir stellen in diesem Seminar seine Lieder vor und begeben uns auf Spurensuche nach dem mittelalterlichen jüdischen Leben.

Die Veranstaltungsreihe findet online über das System "VHS.Cloud" statt. Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Beginn die Zugangsdaten. Zusätzlich zur Videoübertragung an den benannten Tagen stellen wir Ihnen dort weitere spannende Unterlagen zur Verfügung.
In Zusammrenarbeit mit der VHS Puchheim.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
16.09.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Virtueller Kursraum




VHS Menden-Hemer-Balve

Untere Promenade 28 | 58706 Menden
Tel: 02373/94713-0
Fax: 02373/94713-80
E-Mail: info@vhs-mhb.de

Öffnungszeiten

Menden: Mo-Mi: 9-12 Uhr + 14.30-16 Uhr
Do: 9-12 Uhr + 14.30-17.30 Uhr  I  Fr: 9-12 Uhr
Hemer: Mo-Fr 9-12 Uhr
Balve: Mo+Di: 10-12 Uhr  I  Do: 15-17 Uhr