> Heimat entdecken: Feuer, Fisch und Fantasie Menden á la Rad

Veranstaltung "Heimat entdecken: Feuer, Fisch und Fantasie Menden á la Rad" (Nr. 1400) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Heimat entdecken: Feuer, Fisch und Fantasie

Menden á la Rad

Kursnummer 191-1400
Beginn Sa., 15.06.2019, 11:00 Uhr
Kursgebühr 17,00 €
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 20
Besondere Hinweise Neu family Highlight
Dokument(e)

"Heimat entdecken" begeistert. Auch dieses Semester führen wir wieder gemeinsam mit dem ADFC eine Radtour rund um Menden durch, um die verborgenen Juwelen der Region zu entdecken. Wenn Sie bei dieser Tour mitradeln, haben Sie am Ende nicht nur ca. 35 km hinter sich gebracht, sondern sehen die Region mit anderen Augen.
Dieses Mal geht die Tour nach Norden rund um Fröndenberg. Die erste Station machen wir im Kettenschmiedemuseum. Dort erwartet uns eine geführte Tour durch das kleine aber sehenswerte Museum und es gibt darüber hinaus auch ein Schauschmieden, bei dem Sie miterleben können, wie früher Ketten hergestellt wurden und auch selbst diese schweißtreibende Arbeit ausprobieren können. Im Anschluss wartet ein Anstieg auf den Haarstrang, der uns durch hügelige Gegend nach Frömern führt. Das Dorf wartet mit vielen Besonderheiten auf, wobei dieses Mal der Alte Bahnhof unsere Station sein wird. Dort haben sich eine Goldschmiedewerkstatt und eine Konditormeisterin niedergelassen, die mit ihren Produkten weit über die Region hinaus bekannt sind. Wir werden hier einen kleinen Einblick in die Geschichte des Alten Bahnhofs, in die Goldschmiedekunst und in die hohe Kunst der Konditorei erhalten, wobei auf eigene Kosten sicher auch der eine oder andere Kaffee über die Theke gehen wird. Von Frömern aus werden wir dann auf ruhigen Nebenstraßen zum Fischhof Baumüller fahren. Vielen bekannt über die Verkaufsstände auf lokalen Märkten erfahren wir dort vom Inhaber persönlich alles über Fischaufzucht und -zubereitung. Parktisch werden wir das auch probieren können, da uns auf dem Fischhof als Imbiss ein Forellenfilet mit Kartoffelsalat und Brot erwartet, welchen wir nach den bisher erradelten Kilometern gut gebrauchen können. Frisch gestärkt und voller neuer Eindrücke werden wir den Rückweg antreten und zwischen 16:30 und 17:00 Uhr wieder in Menden ankommen. In der Gebühr inbegriffen sind der Eintrittspreis und die Führung in der Kettenschiede, Vortrag und Führung in der Goldschmiedewerkstatt, Führung und ein Mittagsimbiss auf dem Fischhof und die geführte Tour.
Wenn Sie sich für diese Fahrt anmelden, sollten Touren von ca. 35 Kilometern und Steigungen keine ernsthafte Herausforderung für Sie darstellen, das Fahrttempo ist für ungeübte Personen nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass Kinder ein Mindestalter von 10 Jahren und eine gute Kondition haben und gerne Rad fahren müssen, um Freude an der Veranstaltung zu haben. Sie können mit Ihrem normalen Stadtrad, Ihrem Tourenrad oder Ihrem Elektrorad bei dieser Gruppe mitfahren. Bitte kommen Sie gestärkt zum Treffpunkt. Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an der Tour findet auf eigenes Risiko statt.
Die Route stellen wir Ihnen als Track im Internet zur Verfügung, damit Sie diese ggf. im Vorfeld in Ihr GPS-Gerät eingeben können. Der Link zur Tourbeschreibung lautet: http://out.ac/cbreO
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich.
In Zusammenarbeit mit dem ADFC, der die Tour leiten wird.



Kurs abgeschlossen
Empfehlen


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
15.06.2019
Uhrzeit
11:00 - 16:45 Uhr
Ort
Startpunkt: Innenhof der VHS Menden, Untere Promenade 28