VHS Spezial > Einfach Töpfern - Wege zur eigenen Keramik

Kursunterbrechung: Einfach Töpfern - Wege zur eigenen Keramik

Kursnummer 201-2427
Beginn Sa., 29.02.2020, 13:00 Uhr
Kursgebühr 62,00 € inkl. umfangreicher Ofenarbeiten, zusätzlich je nach Anzahl und Größe der Objekte Material- und Brennkosten - 12,50 Euro pro 5 kg Ton, Glasuren, Brennen - direkt bei der Dozentin
Dauer 3 Termine
Max. Teilnehmer 12
Bemerkungen Bitte mitbringen: wenn vorhanden, Modellierhölzer für Ton - außerdem Plastiktüte, Haushaltsfolie, evtl. Nudelholz, Brett, Messer, Gabel, Löffel, Handtuch und Arbeitskleidung bzw. Schürze

Haben Sie mal wieder Lust, kreativ mit den Händen zu arbeiten? Möchten Sie den Werkstoff Ton und seine vielfältigen Möglichkeiten kennenlernen? Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Gestaltungsformen es beim keramischen Gestalten heutzutage gibt. Sie können künstlerische Skulpturen, moderne Gebrauchskeramik oder Plastiken für den Außenbereich selbst herstellen, dabei arbeiten wir ohne Töpferscheiben.
Nach dem ersten Trocknungsbrand (Schrühbrand) werden die Objekte beim Glasurtermin mit Oxiden, Engoben und Glasuren verschönert.
Der Workshop ist für Einsteiger/-innen gedacht, sowie für Keramik-Interessierte, die schon Erfahrung mit Ton haben und sich einfach nur wieder ganz neu inspirieren lassen wollen.



Kursunterbrechung
Empfehlen


Kursort

Haus der VHS, Raum A U2

Untere Promenade 28
58706 Menden



Termine

Datum
Sa., 29.02.2020
Uhrzeit
13:00 - 16:15 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2
Datum
So., 01.03.2020
Uhrzeit
11:00 - 13:15 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2
Datum
Sa., 20.06.2020
Uhrzeit
11:00 - 14:15 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2
Datum
So., 21.06.2020
Uhrzeit
11:00 - 14:15 Uhr
Ort
Untere Promenade 28, Haus der VHS, Raum A U2