VHS Spezial > Richtiges Bestimmen und Finden von Waldpilzen Wochenend-Seminar mit Exkursion

Richtiges Bestimmen und Finden von Waldpilzen

Wochenend-Seminar mit Exkursion

Kursnummer 192-14138
Beginn So., 06.10.2019, 09:30 Uhr
Kursgebühr 21,50 €
Dauer 1 Termin
Max. Teilnehmer 22
Besondere Hinweise Zeit+
Bemerkungen Bitte mitbringen: Geeignete, wetterfeste Kleidung, Schreibzeug, Messer und luftdurchlässiger (Weiden-) Korb (keine Plastiktüte)

Nach der Einführung in die wichtigsten Merkmale der Speise- und Giftpilze am Vormittag führt die Exkursion am Nachmittag in ein Waldgebiet um Mellen. Bei der Exkursion soll es nicht nur um die Bereicherung des Speisezettels gehen, sondern auch um die Erweiterung des Naturverständnisses. Deshalb wird das richtige Sammeln von Pilzen besondere Beachtung finden, das Schädigungen der Flora und insbesondere des Pilzbestandes vermeidet.
Die Veranstaltung richtet sich auch an Teilnehmer, die keine Pilze sammeln wollen, aber etwas über die Geheimnisse der Mykologie erfahren möchten. Ein Pilzbestimmungsbuch kann beim Kursleiter erworben werden.
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Die Kurszeiten sind 9.30-11.45 Uhr (theoretische Einführung), und 13-16 Uhr (Exkursion).
Zur Ortsfindung (Theorie) in das Navigationsgerät bitte St-Johannes-Str. 2, 58802 Balve (Alte Volksschule) eingeben.

HINWEIS:
Aufgrund der Wetterbedingungen steht gegenwärtig kein Pilzbestand zum Sammeln bereit.
Gegenüber dem Programmheft hat sich der Seminarbeginn dadurch geändert:
Die Durchführung ist nicht wie seinerzeit ausgeschrieben am Samstag, 14. September, sondern findet 3 Wochen später am Sonntag, 6. Oktober statt.
Eine Änderung hier auf der homepage wurde bereits vorgenommen.
Wir bitten dies zu entschuldigen.




Kursort

Alte Volksschule, Raum 2

St.-Johannes-Platz 2
58802 Balve


Termine

Datum
So., 06.10.2019
Uhrzeit
09:30 - 16:00 Uhr
Ort
St.-Johannes-Platz 2, Alte Volksschule am St.-Johannes-Platz, Kursraum 2